Vorteile des Outsourcings als Entrepreneur

Vor allem am Anfang als Entrepreneur / Gründer glaubt man oft, dass man alles selbst machen muss. Egal, ob es um das das Erstellen der Homepage, die Gestaltung des Logos oder aber um die Buchhaltung geht. 

Wenn Du jedoch in diesen Bereichen keine Erfahrung hast, sind für das Aneignen dieses Knowhows unter Umständen oft viele Stunden Arbeit notwendig, um diese Aufgaben zu erledigen. Meist ist dann das Ergebnis nur wenig zufriedenstellend. So kann es durchaus die bessere Lösung sein, gewisse Aufgaben an Experten auszulagern.

 

Hier die wichtigsten Vorteile von Outsourcing im Überblick:

1. Vorteil: Outsourcing spart Deine Zeit

Ein Experte arbeitet schnell und effizient. Eine Aufgabe, für die Du unter Umständen Tage oder Wochen benötigen würdest, kann dieser exterhalb meist innerhalb von wenigen Stunden oder Tagen erledigen.

2. Vorteil: Outsourcing spart Kosten

Outsourcing kostet Geld. Letztendlich sparst du als Entrepreneur / Unternehmer damit Geld, da Du die gewonnene Zeit in andere, weitaus wichtigere oder profitablere Tätigkeiten investieren kannst. So kannst Du Dich auf Ihr Kerngeschäft bzw. Tätigkeit wo Du (erhablich mehr) Geld verdienst, konzentrieren, wie zum Beispiel neue Kunden akquirieren oder zusätzliche Projekte abwickeln.

3. Vorteil: Experten liefern (i.d.R.) hochwertige Arbeit

Externe Experten bringen meist jahrelange Erfahrung und eine entsprechende Ausbildung auf einem speziellen Bereich (z.B. Erstellung einer Homepage, die SEO-Optimierung, oder die Buchhaltung, oder, oder…) mit. Entsprechend hochwertig ist letztendlich auch das Resultat seiner outgesourcten Arbeit.

4. Vorteil:  Du vermeidest vermeidst Irrwege

Experten haben in ihrem Berufsleben meist schon viele Erfahrungen gesammelt. Genau diese Erfahrungen (vielleicht ja auch schon gemachte Fehler) helfen diesen Experten, schnell die jeweils passenden Lösungen für Deine Probleme zu finden. So ersparst Du Dir durch das Outsourcen an (erfahrene) Experten, die meist langen und teuren Lernzyklen.

5. Vorteil:  Durch das Outsourcen kannst Du Verantwortung weitergeben

Je nach Fachgebiet haften Experten auch für Fehler. Als Entrepreneur / Unternehmer reduzierst Du, durch das Outsourcing, somit auch Dein “rechtliches” Risiko.