Auf dem Blog Entrepreneur-Magazin kannst Du als als Privatperson gerne Gastartikel schreiben.

Dazu soll­test Du Dich ein­fach kurz mit Dei­ner The­men­idee bei uns bewer­ben. Wir prü­fen Dei­ne Idee dann und mel­den uns dann kurz­fris­tig bei Dir.

Das hat folgende Vorteile:

Als Gast­au­tor bekommst Du Besu­cher auf Dei­ne die eige­ne Web­site oder Dei­nen eige­nen Blog, so kannst Du Dich vie­len Lesern als Exper­te zu einem bestimm­ten The­ma präsentieren.

An Gast­ar­ti­kel wer­den jedoch eini­ge Anfor­de­run­gen an Dei­nen Gast­ar­ti­kel gestellt, die wir im Fol­gen­den auflisten:

Gastartikel sollten

  • hoch­wer­ti­ge Fach­ar­ti­kel mit Mehr­wert für die Leser sein
  • ein kon­kre­tes The­ma tie­fer­ge­hend behan­deln und nicht nur ober­fläch­lich etwas anreißen
  • min­des­tens 1.000 Wör­ter umfassen
  • kön­nen Eigen­wer­bung für eige­ne Pro­jek­te, Web­site, Pro­duk­te etc. beinhalten
  • Uni­que Con­tent sein = Arti­kel dür­fen weder bis­her irgend­wo erschie­nen sein, noch spä­ter woan­ders erscheinen
  • nicht mehr als 1–2 Backlinks pro Arti­kel enthalten
  • mit Ein­lei­tung, Zwi­schen­über­schrif­ten und Abschluss­fa­zit gut struk­tu­riert sein.

 

Mögliche Themen für Gastartikel:

The­ma­tisch soll­te es sich bei Dei­nen Gast­ar­ti­kel-Vor­schlä­gen natür­lich das The­ma Entre­pre­neur und Entre­pre­neurs­hip drehen.

Mit einem Gast­ar­ti­kel auf auf dem Entre­pre­neur-Maga­zin erreichst Du eine Viel­zahl an Lesern pro Monat.

Wenn Du Dich als Gast­au­tor bewer­ben möch­test, schrei­be uns ein­fach eine E‑Mail an hallo@entrepreneur-magazin.com und schil­de­re in zwei bis drei Sät­zen Dei­ne Idee für Dei­nen Gastartikel.

 

Wir freu­en uns auf Dei­ne Gastartikel-Vorschläge.