6 Möglichkeiten wie Du Traffic auf Deine Homepage bekommst

Die schönste Homepage ist wertlos, wenn die Webseite keine Besucher hat. Hier findest Du 6 einfache Möglichkeiten, wie Du den qualitativen Traffic auf Deiner Homepage erhöhen kannst:

Suchmaschinenoptimierung

Kos­ten­lo­sen und guten Traf­fic kannst Du durch ein gutes Ran­king bei den Such­ma­schi­nen wie z.B. Goog­le oder Bing Dei­ner Home­page beim bei rele­van­ten Such­ergeb­nis­sen errei­chen. Damit Dei­ne Home­page gut bei den Such­ma­schi­nen rankt, müs­sen eini­ge Kri­te­ri­en erfüllt sein. Als Ers­tes ein­mal muss Dei­ne Home­page guten und aus­re­chen­den Con­tent haben, damit die Suche­ma­schi­ne auch das The­ma Dei­ner Home­page ver­steht. Auch ist es wich­tig, dass Dei­ne Home­page tech­nisch für Such­ma­schi­nen opti­miert ist, den nur so kön­nen die Such­ma­schi­nen ein­schät­zen was wich­tig ist und was nicht.

Externe Links

Auch kannst Du mit gut plat­zier­ten exter­nen Links kos­ten­lo­sen Traf­fic auf Ihre Home­page bekom­men. Ein­fa­che Bei­spie­le sind bei­spiels­wei­se das Ein­tra­gen Dei­ner Home­page in Bran­chen­ver­zeich­nis­se oder füge ein­fach Dei­ne Home­page zu Dei­nem Pro­fil bei Xing oder Lin­kedIn hin­zu.

Blog

Ein nütz­li­cher Blog, der einen Mehr­wert für Dei­ne Inter­net­be­su­cher schafft, bie­tet Dei­nen bestehen­den Home­page-Besu­chern einen Grund Dei­ne Home­page immer wie­der zu besu­chen, auch so kannst Du den Traf­fic Dei­ner Web­sei­te erhö­hen. Auch wer­den wer­den gute Blog­bei­trä­ge meist in sozia­len Netz­wer­ken geteilt und erzie­len so zusätz­lich wei­te­re Reich­wei­te für Dei­nen Con­tent. Auch beim The­ma Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO) bie­ten Dir Blogs erheb­lich Vor­tei­le, da regel­mä­ßi­ge Blog­ar­ti­kel den Aktua­li­täts­grad Dei­ner Home­page erhö­hen.

Public Relations

Auch mit Pres­se­aus­sen­dun­gen oder Gast­bei­trä­gen in ande­ren Blogs oder Fach­ma­ga­zi­nen kannst Du Dei­ne Home­page in den Online­me­di­en sicht­bar machen, mit einem ent­spre­chen­den Link erhört dies eben­falls den Traf­fic auf Dei­ner Home­page.

Werbung

Mit bezahl­ten Wer­be­an­zei­gen (z.B. Goo­g­leAds, Ban­ner­wer­bung, Face­book-Ads) kannst Du bei der rich­ti­gen Aus­rich­tung auch zusätz­li­chen, qua­li­ta­ti­ven Traf­fic auf Dei­ne Home­page bekom­men.

Social Media

Nut­ze die sozia­le Kanä­le wie Face­book, Twit­ter oder Pin­terst um über Dei­ne Pro­duk­te, Dei­ne Dienst­leis­tun­gen zu berich­ten oder nütz­li­che Inhal­te (z.B. neu­es­ten Blog­bei­trag) mit Dei­ner Ziel­grup­pe zu tei­len. So erhältst du eine höhe­re Auf­merk­sam­keit und gene­rierst so auch den einen oder ande­ren neu­en Besu­cher der Web­sei­te, der dann viel­leicht zu einem Neu­kun­den wird.